One thought on “Russland, Europa, Amerika

  1. Inzwischen auch wieder vergriffene Neuausgabe des Buchs von 1928. Daß so etwas damals mehrere Auflagen hatte! Der Architekt des Einsteinturms denkt hier in Gebäuden, Rußland und Amerika sind sich für ihn als Antipoden näher als Europa. Wundervoll überdrehte, knappe Erläuterungen zu den Bildern: “Holland erlebt zunächst eine embryonale Geburt in den neuen Stellwerken europäischer Eisenbahnen”, in dem Stil. Der Universitätsturm in Pittsburgh, das muß man sich mal ansehen.

    Nachtrag: Lustigerweise ha

Leave a Reply